8. September 2015

Das Gehör und die Geschichte meiner Schwerhörigkeit

Liebe Freunde.

Für uns ist natürlich meist völlig normal, zu sehen, zu hören und zu fühlen.
Die Funktion der verschiedenen Sinne nimmt man vor allem dann erst so richtig wahr, wenn sie nicht mehr da sind.
Oder spürbar schwächer werden.

Es ist doch einfach hochinteressant, sich in Menschen hineinzudenken, sie besser zu verstehen, die unter solch einem Handicap leiden.

Johannes Schweiger hat uns die Welt gleichsam durch die Ohren eines Schwerhörigen erklärt.
Wir danken ihm herzlich für diesen sehr informativen Abend !

zur Übersicht