16. Juli 2016

 

Liebe Konzertfreunde !!!

Und wieder war der laue Sommerabend ein absolutes Highligtht ! Kann man das so sagen ? Ja, man kann.

Wir hatten ja nicht ganz zu Unrecht mit der Präsentation von drei Top-Musikern herumgeprahlt…  Aber was die Drei hier gezeigt haben, war aller Ehren wert! Diese Sounds sind live einfach phantastisch zu genießen.

Die Stimme von Fola Dada, der Sängerin aus Stuttgart ist bekanntlich ein Genuss. Auch dieses Mal wieder ! Herrlich weich und ausdrucksstark saust sie durch den Gehörgang direkt ins Herz.

Bei der an DireStraits-Frontmann Mark Knopfler erinnernde Spieltechnik von Daniel Stelter, dem Gitarrist, den wir inzwischen aus Sing my Song aus dem TV kennen,  ist es jede Saite wert, ihr zuzuhören und sich zu fragen: wie macht er das ?! Ein ganz feines Spiel kann der Kenner genießen.

Aber mein ganz persönlicher Favorit, das darf ich hier als Basser und Keysmensch mal gestehen, war Ulf Kleiner am Fender Rhodes. Er spielt die Tasten nicht nur, er becirct sie und streichelt sie. Was für Klänge und Harmonien. Eine tolle Soundbasis für Daniel und Fola !!! Danke an Fender, danke an Ulf.

“Ohren aufgepasst – es wird ein Fest!” – so hatten wir gesagt. Und es ist so gekommen ! Einen Dank an die drei Musiker und auch einen Dank an das tolle Publikum !

Wenn ihr sicher mitbekommen wollt, wann, dann einfach im Verteiler eintragen. Hier die Kontaktadresse. Kurzen Text rein. Fertig.

Nun freuen wir uns auf den nächsten Gig mit unserer lieben Freundin Sandie Wollasch und Michael “Kosho” Koschorrek, dem Gitarrist einer recht bekannten Band aus Mannheim, grins. Tickets findet ihr hier auf der Page. Wir sehen und hören uns!

Lutz Raeck | gecco Bühl

 

 

zur Übersicht